15 Mitglieder der CSU – darunter der Landratskandidat Lothar Zachmann, Bundestagsabgeordnete Dr. Anja Weisgerber sowie Simone Seufert, Fraktionssprecherin im Gemeinderat – besuchten den Industriedienstleiter Madinger GmbH in EUerbach. Neben offenen Gesprächen wurden die Gäste auch über das gesamte Werksgelände in Euerbach geführt und über die verschiedenen Leistungsangebote des Unternehmens informiert.
Geschäftsführer Oliver Madinger stellte das Unternehmen mit allen nationalen und internationalen Standorten vor. Beim Rundgang über das Firmengelände am Firmenhauptsitz wurden die in Euerbach ansässigen Bereiche gezeigt und erklärt. Neben den Bereichen Schälen, Richten und Anspitzen, Wärmebehandlung und Metallographie, dem Sägezentrum und Stahllager, wurde auch die Zerstörungsfreien Materialprüfung vorgestellt.
Nicht nur die Bandbreite des Leistungsspektrums des Mittelständlers, sondern auch die offenen Gespräche und Diskussionen sorgten für einen gelungenen Nachmittag.

Der Landratskandidat der CSU im Landkreis Schweinfurt, Lothar Zachmann, zeigte sich beeindruckt über das Leistungsspektrum der Firma Madinger und bedankte sich für die Gelegenheit das ortsansässige Unternehmen mit seinen Interessen, Zukunftsplänen und Perspektiven kennenzulernen. Simone Seufert, Anwärterin für das Amt der Bürgermeisterin in Euerbach, betonte wie stolz sie sei ein so erfolgreiches Unternehmen in der Gemeinde Euerbach zu wissen.

Kategorien: Bericht